Newsletter: Arbeitsrecht Update 2 | 2015

Newsletter: Arbeitsrecht Update 2 | 2015

Publications
Bei Compliance-Verstößen von Mitarbeitern oder Organmitgliedern stellt sich für Unternehmen regelmäßig die Frage, welche Konsequenzen daran geknüpft werden. Mögliche Konsequenzen können die Kündigung, Schadensersatzansprüche, Regressansprüche bezüglich der gegen das Unternehmen verhängten Bußgelder oder Kürzungen von Leistungen, wie zum Beispiel ein (Teil-)Widerruf von Versorgungszusagen sein. In jüngster Zeit hatten sich deutsche Gerichte mit einigen in diesem Zusammenhang stehenden Rechtsfragen zu beschäftigen. Wir stellen Ihnen in dieser Ausgabe drei dieser Urteile vor, die zum Teil richtungsweisenden Charakter haben und bei der eigenen Bewertung typischer Fallkonstellationen hilfreich sind, da es bisher weitestgehend an arbeitsgerichtlicher Rechtsprechung zu Compliance-relevanten Fragen fehlte.