Christian Crones

Dr. Christian Crones

Dr. Christian Crones berät deutsche und ausländische Mandanten bei handels- und gesellschaftsrechtlichen Transaktionen, dem Erwerb und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen und der rechtlichen Gestaltung strategischer Partnerschaften. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Beratung komplexer gesellschafts- und zivilrechtlicher Fragen sowie compliance-relevanter Sachverhalte, insbesondere mit Bezug zu den USA. Darüber hinaus verfügt Dr. Crones über langjährige Erfahrung in insolvenzrechtlichen Angelegenheiten und begleitet Prozesse mit zivil- oder gesellschaftsrechtlichem Hintergrund.

Dr. Crones ist Mitglied des Management Committee und seit 2002 bei WilmerHale tätig.

  • Deutschlands beste Anwälte: Sechs WilmerHale Partner von Best Lawyers® im Handelsblatt ausgezeichnet

    Grundlage des Rankings ist ein umfangreiches Peer-to-Peer Verfahren, bei welchem führende Wirtschaftsanwälte nach der Reputation ihrer Konkurrenten befragt werden.

    27. Juni 2017
    Read More

Recognition

  • Award Text

    Empfohlen für
    M&A

    JUVE Handbuch

    seit 2008/2009

  • Award Text

    Empfohlen für
    Compliance

    Legal 500 Deutschland

    2015-2018

  • Award Text

    Empfohlen für Gesellschaftsrecht

    Handelsblatt Best Lawyers

    2011-2018

  • Die WirtschaftsWoche listet Dr. Christian Crones als "Top-Anwalt 2018 für M&A".
  • Legal 500 Deutschland 2017 empfiehlt Dr. Christian Crones für den Bereich Gesellschaftsrecht und M&A.
  • In der Studie kanzleimonitor.de 2013/2014 wird Dr. Christian Crones für den Bereich Compliance mehrfach empfohlen.
  • Acquisition International Magazine wählt die deutsche Transaktionspraxis von WilmerHale zur "German Cross Border Practice of the Year 2013".
  • Auszeichnung mit dem International Law Office (ILO) Client Choice Award 2010 in der Kategorie "General Corporate".

Insights & News

Credentials

  • Ausbildung

    • Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrbeauftragter

    • Zulassung, Berlin, 1998

    • Zweites Staatsexamen, Baden-Württemberg, 1998

    • Dr. iur., Universität Freiburg, 1996

    • Universität Freiburg, 1994-1996

    • Erstes Staatsexamen, Universität Freiburg, 1994

    • Universität Saarbrücken

    • Universität Mainz



  • Zulassung

    • Berlin

  • Sprachen

    • Deutsch

    • Englisch

    • Französisch

Credentials