WilmerHale vertritt coop im Edeka-Tengelmann-Kartellverfahren

WilmerHale vertritt coop im Edeka-Tengelmann-Kartellverfahren

News
WilmerHale vertritt die langjährige Mandantin coop in der Kartelluntersuchung zur Übernahme von Supermärkten der Tengelmann-Gruppe durch Edeka. coop war als direkter Konkurrent der Supermarkt-Kette, gemeinsam mit Rewe, Kaufland, Norma, dem Markenverband und der Handelskooperation Markant, Beigeladene in der Untersuchung vor dem Kartellamt. Edeka wurde im Zuge dieses Verfahrens die Übernahme von rund 450 Tengelmann-Filialen mit rund 16.000 Mitarbeitern und einem Netto-Umsatz von 1,8 Milliarden Euro untersagt. Die Behörde sieht dadurch den Wettbewerb in regionalen Märkten stark gefährdet.