startup!music-Benefizkonzert: WilmerHale unterstützt junge Musiker

startup!music-Benefizkonzert: WilmerHale unterstützt junge Musiker

News
Zum inzwischen siebten Mal förderte WilmerHale das Benefizkonzert der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. „Die schöne Magelone“ mit Thomas Quasthoff und Tobias Berndt begeisterte das Publikum. Der startup!music-Preis 2015 wurde an den jungen Bratschisten German Tcakulov verliehen.

Mit der finanziellen Unterstützung von WilmerHale richtete der Förderverein der Hochschule für Musik Hanns Eisler am 25. November sein diesjähriges Benefizkonzert anlässlich der startup!music-Preisverleihung für besonders talentierte Studierende aus. Vor der Verleihung des Preises an den jungen Bratschisten German Tcakulov kamen die mehr als 300 Zuhörer in den Genuss der „Schönen Magelone“ von Johannes Brahms.

Kein geringerer als Bass-Bariton Thomas Quasthoff, der fast vier Jahrzehnte als Sänger auf internationalen Bühnen Maßstäbe setzte, fesselte das Publikum als Rezitator in dem Wechselspiel aus Musik und Lesung. Bariton Tobias Berndt, der mehrfach mit Stipendien und Preisen internationaler Wettbewerbe ausgezeichnet wurde, begeisterte mit seinem Gesang.

Anschließend richtete Matthias Wissmann im Namen von WilmerHale das Wort an das Publikum und übergab gemeinsam mit der Vorsitzenden des Fördervereins Martina von Brüning den mit 5.000,- Euro dotierten Preis an den 1990 in Russland geborenen Tcakulov : „Wir gratulieren German Tcakulov herzlich und wünschen ihm viel Erfolg für seine weitere künstlerische Entwicklung.“ Dieser überzeugte das Publikum durch die Aufführung der „Märchenbilder“ OP. 13 von Robert Schumann von seinem außerordentlichen Können an der Viola. Der junge Musiker erhält im Rahmen der Auszeichnung umfassende Unterstützung für den Einstieg in eine erfolgreiche musikalische Karriere.

„Auch uns als internationale Anwaltssozietät treibt die ständige Suche nach jungen Talenten, sowie deren Ausbildung und Förderung. Dies verbindet uns mit der Hochschule und ihrem Förderverein“, erläutert Office-Managing Partner Martin Seyfarth das Engagement von WilmerHale in der Nachwuchsförderung.

Die Künstler Boris Kusnezow, Tobias Berndt und Thomas Quasthoff (v.l.n.r.) Matthias Wissmann bei der Übergabe der Urkunde an German Tcakulov