WilmerHale ernennt Dr. Jan Wendler zum Partner im Bereich Investigations und Corporate Compliance

WilmerHale ernennt Dr. Jan Wendler zum Partner im Bereich Investigations und Corporate Compliance

News

Dr. Wendler berät schwerpunktmäßig bei nationalen und grenzüberschreitenden internen Untersuchungen in Europa, den Vereinigten Staaten (DOJ, SEC und DOS), Asien und Lateinamerika. Er verfügt zudem über langjährige Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung, Implementierung und Prüfung von Compliance-Management-Systemen, insbesondere im Rahmen von Compliance-Monitorships – sowohl auf Seiten des Monitors als auch für Unternehmen, die sich in einem Monitor-Verfahren befinden. Aktuell ist Dr. Wendler unter anderem Mitglied des WilmerHale Monitor-Kernteams für ein führendes Healthcare-Unternehmen. 

WilmerHale hat international eine der führenden Praxisgruppen für grenzüberschreitende interne Untersuchungen und die Beratung im Zusammenhang mit Compliance-Monitorships. Ihr gehören neben verschiedenen ehemaligen hochrangigen Vertretern des US Department of Justice, der US Securities and Exchange Commission und anderer maßgeblichen Bundesbehörden unter anderem auch der vom US-Justizministerium im Zusammenhang mit den Präsidentschaftswahlen 2016 eingesetzte Sonderermittler und ehemalige langjährige Direktor des FBI, Robert Mueller, an. Mit der Partnerernennung von Dr. Jan Wendler unterstreicht die Sozietät ihren Anspruch, ihre über die Büros der Sozietät in Deutschland, den USA, England und Belgien vollständig integrierte Investigations- und Compliance-Praxis auch in Deutschland und Europa weiter zu stärken. 

Dr. Christian Crones, Managing Partner des Frankfurter Büros von WilmerHale und Mitglied des Management Committees: "Jan ist ein großartiger Kollege und schon seit vielen Jahren ein anerkannter Experte für interne Untersuchungen und Compliance. Wir freuen uns alle sehr über seine wohlverdiente Aufnahme in die Partnerschaft und den damit verbundenen weiteren Ausbau unserer erfolgreichen grenzüberschreitenden Investigations- und Compliance-Praxis".